AddOn Systemhaus GmbH

»» Kursinformationen als herunterladen ««

AddOn XpertSeries - Systemadministration


AD473-A: Windows Server 2012 R2- What's New Pro   
ZielgruppeDieses Seminar richtet sich an erfahrene Windows Server 2008 und Windows Server 2012 Benutzer, die schnell einen umfassenden Überblick über die neuen Funktionen und Verbesserungen in Windows Server 2012 R2 erhalten wollen.

LernzieleMicrosoft liefert mit der neuen Betriebssystemversion "R2" viele neue Funktionen und Verbesserungen von bereits vorhandenen Funktionen. Sie lernen in diesem Seminar in kurzer Zeit die Neuerungen von Windows Server 2012 R2 kennen. Dabei wird Bezug genommen auf die Vorgängerversionen von Windows Server - sowohl auf die Unterschiede zwischen Windows Server 2012 und der R2-Version, als auch zwischen Windows Server 2008 und Windows Server 2012 R2.

Dadurch haben Sie anschließend das notwendige Wissen, um ein eine Implementierung in Ihrer Umgebung besser einschätzen zu können und außerdem eine erfolgreiche Implementierung durchführen zu können.

Im Detail werden Sie in diesem Seminar die Installation, Konfiguration und die Verwaltung mit Hilfe des Server Managers kennenlernen. Dabei betrachten Sie unter anderem die neue Serverrolle "Windows Server Essentials" und deren Funktionalität. Außerdem werden Sie die Verwaltung der Server Infrastruktur mit PowerShell 4.0 und die neue Funktion "Desired State Configuration" (DSC) zur standardisierten und einheitlichen Konfiguration Ihrer Server kennenlernen.

Außerdem werden Sie den Bereich Storage streifen und dabei die neue "Work Folders" Funktionalität zur Anbindung mobiler Geräte (auch für Bring your own Device - BYOD geeignet) und als Alternative zu Speicherlösungen in der Cloud erlernen und testen. Des Weiteren hat Microsoft die Storage Spaces in Windows Server integriert, um den Server als Storage-Lösung zu etablieren. Die Funktion des automatischen Tierings bei Storage Spaces beschleunigt den Dateizugriff Ihrer Benutzer auf häufig verwendete Daten enorm. Die bereits von Windows Server 2012 bekannte Funktion IPAM wurde weiter verbessert und kann nun auch eine IP-Verwaltung von virtuellen Umgebungen vornehmen.

Die Hyper-V Rolle schickt Microsoft mit Windows Server 2012 R2 wieder einmal mit vielen neuen Funktionen ins Rennen gegen die Konkurrenz. Sie werden die VMs der zweiten Generation und deren Vorteile kennenlernen. Außerdem wird die vereinfachte Verwaltung von virtuellen Maschinen mit VM Connect betrachtet. Und stellen Sie sich vor, mit Windows Server 2012 R2 und Hyper-V sparen Sie sich zukünftig sogar die Windows Aktivierung Ihrer VMs, denn die Maschinen werden automatisch über den Host aktiviert.

Weiter wird auf die Funktionalitäten im ActiveDirectory eingegangen. Sie werden dabei unter anderem die Funktion des "Workplace Join" kennenlernen, mit dem Sie Geräte wie Windows RT oder auch private Geräte der Mitarbeiter an Ihr Unternehmensnetzwerk anbinden können. Abgerundet wird der Kurs durch Microsofts VPN-Alternative "DirectAccess", die es Ihren Mitarbeitern ermöglicht von überall auf der Welt sicher auf die Ressourcen in Ihrem Netzwerk zuzugreifen - und das Beste daran, ohne dass Ihre Mitarbeiter manuell eine VPN-Verbindung aufbauen müssen. Weiter werden die Failover Cluster Funktionalitäten in Windows Server 2012 R2 und mit Dynamic Access Control eine neue Art der Berechtigungsverwaltung für Dateiserver ergänzend zur traditionellen Methode vorgestellt.

Inhalt
  • Installation und Konfiguration
    • Überblick über die Windows Server 2012 R2 Editionen
    • Unterschiede zwischen Server Core und vollständiger Installation
    • Die neue Serverrolle "Windows Server Essentials"
  • Serververwaltung
    • Multiserver Management und Troubleshooting Optionen
    • Windows Server 2012 R2 Sicherung und Wiederherstellung
  • Powershell 4.0
    • Verwaltung der Server Rollen und des Servers
    • Neuerungen in PowerShell 4.0
    • Desired State Configuration (DSC)
    • Powershell Werkzeuge, Bedienung und neue Funktionen
  • Storage
    • Verwendung der neuen Work Folders
    • Storage Funktionen - Storage Spaces und Deduplikation
    • Erweiterung der Storage Spaces um automatisches Tiering
    • Windows 2012 R2 als iSCSI Target mit bis zu 64 TB
  • Netzwerk Dienste
    • DNS und DHCP Funktionen, wie z.B. DHCP Failover
    • Verbesserte IP Adressverwaltung (IPAM) im Unternehmen und in virtuellen Umgebungen
    • Verbesserte Teaming-Funktionalität von physikalischen oder virtuellen Netzwerkkarten für erweiterte Verfügbarkeit
  • Hyper-V - 2012 R2
    • Die "CloudOS Strategie" von Microsoft - Public Cloud und Private Cloud
    • Vereinfachte Verwaltung durch VM Connect
    • VMs der zweiten Generation und die Vorteile
    • VM Replikation - Verbesserung der Funktionalität in 2012 R2
    • Automatische Windows-Aktivierung der virtuellen Maschinen
    • Neue und verbesserte Verfügbarkeits- und Sicherheitsoptionen wie z.B. Netzwerkisolierung, Bandbreitenmanagement bis hin zur Live-Migration oder VM Replikation
    • Viele weitere Verbesserungen - Dynamic Memory für Linux, Storage Deduplizierung, Verbesserungen des VHDX Formats
  • Active Directory
    • Workplace Join in Windows Server 2012 R2
    • Betrachtung des Domain Controller Clonings und der Schutzfunktion für Snapshots in virtuellen Umgebungen
  • Direct Access
    • Überblick über die stark vereinfachte Direct Access Funktion
  • Failover Cluster
    • Einblick in die Windows Server 2012 R2 Failover Cluster Rolle
    • Cluster Komponenten
    • Netzwerk, Storage und Quorum Modelle
    • Automatisches Clusteraware Updating
  • Dynamic Access Control
    • Einrichten von zentralen Klassifikationsregeln
    • Vorbereiten des Active Directories auf DAC
    • Erstellen von Benutzer/Computer Claims
    • Praxisbeispiele in Unternehmen
VoraussetzungenErfahren im Umgang mit Windows Server 2008 und/oder Windows Server 2012

KursspracheDauerPreis
deutsch2 Tage
1.475,00 EUR 
2.250,00 CHF 

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Die Europreise gelten nur in Deutschland

Termine & Seminarbuchung (zur Buchung bitte auf das gewünschte Datum klicken)

Termine auf Anfrage oder per EMail


Jetzt Buchen