AddOn Systemhaus GmbH

»» Kursinformationen als herunterladen ««

AddOn XpertSeries - SAP


AD692: SAP ASE Statement Analyse   
KurzbeschreibungIhre Benutzer beschweren sich über schlechte Antwortzeiten im SAP System obwohl die allgemeine System Performance gute Durchschnittswerte für die Antwortzeiten zeigt? Ein Grund dafür können teure SQL Statements sein. Hierbei handelt es sich um SQL Anweisungen (SELECT) in ihren ABAP Programmen die eine hohe Anzahl von DB Blöcken lesen müssen um das gewünschte Ergebnis zu liefern. Dafür gibt es viele Ursachen: Sub-optimale Programmierung, fehlende DB Indexe, Probleme im DB Optimizer, ungünstige Selektion von Daten durch Enduser. In diesem Seminar lernen Sie wie man teure SQL Statements erkennt, deren Zugriffspfade analysiert, Probleme im DB Optimizer bekämpft, die zugehörigen ABAP Programme (oftmals kundeneigene Entwicklungen) findet und analysiert und ungünstige Benutzereingaben erkennt. Anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis zeigen wir Ihnen natürlich auch wie der ASE Optimizer funktioniert und wie sie teure SQL Statements optimieren können.

ZielgruppeDieses Seminar richtet sich an erfahrene SAP Administratoren, DB Administratoren und Support Spezialisten, aber auch ABAP Entwickler.

LernzieleDie Teilnehmer erhalten in diesem Seminar detaillierte Informationen zur Funktionsweise des ASE DB Optimizer und erlernen Methoden für die Durchführung einer Expensive Statement Analyse. Nach dem Seminar sind sie in der Lage, mit SAP Werkzeugen teure SQL Statements und Queries in ABAP Reports zu erkennen und zu optimieren.

Inhalt
  • ASE Architektur Review
    • Daten Cache (Konfiguration und Inhalte)
    • Statement Cache (Konfiguration und Inhalte)
    • Netzwerk Konfiguration
    • I/O Konfiguration
  • Analyse von teuren SQL Statements
    • DB Cache Trefferquote
    • Reads/Call Quote
    • Statement Analyse im DBACOCKPIT (Kennzahlen)
    • Explain Plan verstehen und analysieren
    • Nutzung von SAP EWA Reports
    • Unterschiedliche Arten von teuren Statements (Heavy, Suitable, Similar)
    • ABAP SQL vs. DB SQL
  • DB Statistiken
    • Ermittlung der Statistiken
    • Statistikwerte (Density)
  • DB Indexe
    • Clustered vs. Non-Clustered Index
    • Index Analyse (Selektivitätsanalyse)
    • Index Design (Limitierungen und Empfehlungen)
  • Spezialfälle
    • SAP Tabellenpufferung
    • Pool und Cluster Tabellen
    • Views und Joins
    • Expensive Sorts
VoraussetzungenErfahrung in der DB Administration, Betrieb und Support von SAP ASE basierten Systemen.
ABAP Grundkenntnisse sind hilfreich, aber nicht erforderlich.
Die Schulung EDB634 (Performance and Tuning: Adaptive Server Enterprise 15.7 Query Optimization) ist nicht SAP-spezifisch, kann aber als Voraussetzung oder als Vertiefung zu diesem Seminar hilfreich sein.
Der Besuch der SAP Schulungen ADM540 (Database Administration SAP ASE for SAP Systems) und AD691 (SAP ASE 16.0 on Linux) wird empfohlen.

Hinweise
AddOn führt diesen Workshop gemeinsam mit SAP durch.
Bitte melden Sie sich direkt online bei SAP Deutschland oder online bei SAPSchweiz an. Sie erhalten sowohl die Anmeldebestätigung als auch die Rechnung direkt von SAP.
Die Trainings finden in den Räumen von AddOn in Walldorf (D) bzw. Regensdorf (CH) mit zertifizierten Trainern von AddOn statt.

KursspracheDauerPreis
deutsch2 Tage
1.580,00 EUR 
2.250,00 CHF 

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Die Europreise gelten nur in Deutschland

Termine & Seminarbuchung (zur Buchung bitte auf das gewünschte Datum klicken)

BöblingenWalldorfMünchenKölnZürichBasel
     
     

Jetzt Buchen