AddOn Systemhaus GmbH

»» Kursinformationen als herunterladen ««

Informationssicherheit - Security


ISMS: Zertifizierungslehrgang zum ISMS-Spezialist & Lead Auditor nach ISO/IEC 27001 ISO.LEAD.AUD.IMP   
ZielgruppeDer Workshop richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus folgenden Bereichen:
Informationssicherheit, IT-Sicherheit, Revision, Risikomanagement, Recht, Datenschutz, Compliance, Fraud-Management.

LernzieleDie Sicherheit von Informationen ist für jedes Unternehmen ein essentieller Bestandteil der Unternehmensziele. Der Abfluss von Informationen mit Knowhow des Unternehmens oder nicht verfügbare IT-Systeme können zu einem hohen bis existenziellen Schaden führen.
Angesichts der komplexen Materie und des schnellen Fortschritts im Bereich der Informationstechnologien benötigen die Verantwortlichen im Unternehmen für eine effektive und effiziente Umsetzung der Informationssicherheit ein fundiertes und gut aufbereitetes Wissen.
In diesem 5-Tages-Zertifizierungslehrganges lernen Sie auf Basis der international anerkannten Standards für Informationssicherheit aus der ISO 2700x-Reihe wichtige Elemente zum Aufbau und der Umsetzung eines Information-Security-Management-Systems (ISMS) kompakt und praxisnah kennen.
Weiterhin erwerben Sie umfangreiches Wissen über die Planung und Organisation sowie Techniken eines Audits im Bereich Informationssicherheits-Management.
Diverse Fall- und Umsetzungsbeispiele, Rollenspiele sowie praxisnahe Übungen runden dieses Seminar, das als Workshop ausgereichtet ist, ab.

Inhalt
  • Informationen und Informationssicherheit
    • Begriffe und Definitionen, Abgrenzung zu angrenzenden Bereichen (z.B. Datenschutz)
    • Warum Informationssicherheit?
    • Anforderungen aus dem Unternehmen, aus Gesetz, aus Verträgen, etc.
    • Schutz von Informationen, Schutzbedarf (Vertraulichkeit, Verfügbarkeit, Integrität etc.)
  • Information Security Management auf Basis der Normreihe 2700x
    • Einführung in Informations-Sicherheits-Management-Systeme (ISMS)
    • Kernelemente der Norm ISO 27001:2005 (Managementrahmen, Anhang A Controls/Maßnahmen)
    • BestPractice-Vorgehensweise zur Implementierung eines Information-Security-Management-Systems auf Basis der ISO 2700x Normenreihe
    • Organisation der Informationssicherheit im Unternehmen
    • Policies (Richtlinien) und Prozesse im ISMS
    • Messbarkeit & ISMS-Kennzahlen auf Basis von ISO 27004:2009
    • Einführung in Business Continuity Management (gemäß den Anforderungen in A.17 der ISO 27001:2013, nach ISO 27031:2011 und BSI 100-4)
  • Information Security Risk Management auf Basis der Normenreihe 2700x
    • Allgemeine Einführung in das Risikomanagement
    • Anforderungen an IS-Risikomanagement gemäß ISO 27001:2013, ISO 27005: 2011 und anderen Vorgaben (Gesetze, andere Normen und Standards, etc.)
    • Risikomanagement im Bereich Informationssicherheit
    • Der Risikomanagement-Prozess (Asset-Inventarisierung, Schutzbedarf, Bedrohungen, Schwachstellen, Risiko)
    • Best Practice Vorgehen für Risiko Assessment
    • Behandlung von IS-Risiken
    • Auswahl von Maßnahmen
    • Ausführliche Erläuterung des Prozesses anhand Fallbeispiele und selbst durchgeführter Risikoanalyse
  • Auditor für Informationssicherheit - Lead Auditor
    • Einführung in die Auditierung
    • Der ISMS Auditprozess
    • Rollen und Zuständigkeiten
    • Auditplanung
    • Ablauf eines Audits (Vorbereitung, Durchführung, Dokumentation, Nachbereitung) Best Practices
    • Simulation von Auditsessions / Rollenspiel/ Fallstudien
    • Zertifizierung nach ISO 27001
    • Ablauf eines Audits (Vorbereitung, Durchführung, Dokumentation, Nachbereitung)
    • Simulation einer Auditsession / Rollenspiel/ Fallstudien
    • Ausblick: Zertifizierung nach ISO 27001
  • Wiederholung und Prüfung
    VoraussetzungenEs sind keine besonderen Fachkenntnisse erforderlich.

    HinweiseDie Prüfung findet am letzten Seminartag ab 15.00 Uhr statt und kann individuell gebucht werden.
    Die Gebühr in Höhe von 195,00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt. sind nicht im Seminarpreis enthalten.

    Zertifikateseparate Prüfungsgebühren:250,00 EUR zzgl. MwSt. Die Prüfung findet am letzten Seminartag ab 15.00 Uhr statt und kann individuell gebucht werden (schriftliche Prüfung Freitext mit Multiple-Choice, Dauer 2 Stunden).
    KursspracheDauerPreis
    deutsch5 Tage
    2.990,00 EUR 

    Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
    Die Europreise gelten nur in Deutschland

    Termine & Seminarbuchung (zur Buchung bitte auf das gewünschte Datum klicken)

    BöblingenWalldorfMünchenKölnZürichBasel
         
         
         

    Jetzt Buchen