AddOn Systemhaus GmbH

»» Kursinformationen als herunterladen ««

Microsoft - Windows Server 2016


MOC 20742: Identity with Windows Server 2016   
ZielgruppeDieses Seminar richtet sich an IT-Profis, die bereits Erfahrung zum Thema Active Directory Domain Services (AD DS) gesammelt haben und ihren Wissensstand über Identitäts-Technologien im Bereich Windows Server 2016 erweitern wollen.

LernzieleNach Seminarende sind Sie in der Lage:
- Domain Controller zu installieren und konfigurieren
- Objekte in der Active Directory mithilfe von grafischen Tools und Windows PowerShell zu verwalten
- AD DS in komplexen Umgebungen zu implementieren
- AD DS Sites zu implementieren, sowie Replizierungen zu verwalten und konfigurieren
- Gruppenrichtlinienobjekte (GPOs) zu implementieren und verwalten
- Benutzereinstellungen mithilfe von GPOs verwalten
- AD DS und Userkonten zu sichern
- eine Certificate Authority (CA) Hierarchie mit AD CS zu implementieren und verwalten
- Zertifiakte bereitzustellen und zu verwalten
- AD FS zu implementieren und verwalten
- Active Directory Rights Management Services (AD RMS) zu implementieren und verwalten
- Synchronisation zwischen AD DS und Azure AD zu implementieren
- AD DS-Dienste zu überwachen

Inhalt
  • Installation und Konfiguration von Domain Controller
    • Überblick über AD DS
    • Überblick über AD DS Domain Controller
    • Bereitstellen von Domain Controllern
  • Verwalten von Objekten in AD DS
    • Verwaltung von Benutzerkonten
    • Verwaltung von Gruppen in AD DS
    • Verwaltung von Computerkonten
    • Verwendung der Windows PowerShell für die AD Verwaltung
    • Implementierung und Verwaltung von Organisationseinheiten
  • Erweiterte AD DS-Infrastrukturverwaltung
    • Überblick über erweiterte AD DS-Bereitstellungen
    • Bereitstellung einer verteilten AD DS-Umgebung
    • Konfiguration von AD-Vertrauensstellungen
  • Implementierung und Verwaltung von AD-Standorten und -Replikation
    • Überblick über AD-Replikation
    • Konfiguration von AD DS-Webseiten
    • Konfiguration und Überwachung der AD-Replikation
  • Implementierung von Gruppenrichtlinien
    • Einführung in Gruppenrichtlinien
    • Implementierung und Verwaltung von Gruppenrichtlinienobjekten
    • Umfang und Verarbeitung von Gruppenrichtlinien
    • Troubleshooting bei der Anwendung von Gruppenrichtlinienobjekten
  • Verwaltung von Benutzereinstellungen mit GPOs
    • Implementierung von administrativen Vorlagen
    • Konfiguration von Ordnerumleitung und Skripten
    • Konfiguration von Gruppenrichtlinien Einstellungen
  • Sicherung von AD DS
    • Sicherung der Domänencontroller
    • Implementierung von Sicherheit für Konten
    • Auditierung der Authentifizierung
    • Konfiguration der verwalteten Dienstkonten (MSAs)
  • Bereitstellung und Verwaltung von AD CS
    • Einsatz von CAs
    • Verwalten von Zertifizierungsstellen
    • Fehlerbehebung und Wartung der CAs
  • Bereitstellen und Verwalten von Zertifikaten
    • Bereitstellung und Verwaltung von Zertifikatvorlagen
    • Bereitstellung, Widerruf und Wiederherstellung von Zertifikaten
    • Verwendung von Zertifikaten in einer Geschäftsumgebung
    • Implementieren und Verwalten von Smartcards
  • Implementierung und Verwaltung von AD FS
    • Übersicht über AD FS
    • AD FS-Anforderungen und -Planung
    • Bereitstellung und Konfiguration von AD FS
    • Überblick über Web Application Proxy
  • Implementierung und Verwaltung von AD RMS
    • Übersicht über AD RMS
    • Bereitstellen und Verwalten einer AD RMS-Infrastruktur
    • Konfigurieren von AD RMS Inhaltsschutz
  • Implementierung von Active Directory-Synchronisierung mit Azure AD
    • Planung und Vorbereitung der Verzeichnissynchronisierung
    • Umsetzung der Verzeichnissynchronisierung mithilfe von Azure AD Connect
    • Verwaltung von Identitäten mit Verzeichnissynchronisierung
  • Überwachung, Verwaltung und Wiederherstellung von AD DS
    • Überwachung von AD DS
    • Verwaltung der AD DS-Datenbank
    • Wiederherstellen von AD DS-Objekte
Voraussetzungen
- Erfahrung mit AD DS-Konzeptionen und -Technologien in Windows Server 2012 oder Windows Server 2016
- Erfahrung mit der Konfiguration von Windows Server 2012 oder Windows Server 2016
- Verständnis für IP-Adressierung, Namensauflösung und Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)
- Erfahrung im Umgang und Verständnis für Microsoft Hyper-V und grundlegende Server-Virtualisierung Konzepte.
- Bewusstsein im Bereich IT-Sicherheit
- Praktische Erfahrung mit Windows Client Betriebssystemen wie Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 oder Windows 10
- Grundlegende Erfahrungen mit der Windows PowerShell-Kommandozeile

HinweiseDie deutsche Seminarnummer lautet: MOC 21742
Wir arbeiten mit der englischen Version B und englischer Softwareumgebung.

ZertifikateDieses Seminar bereitet auf die Prüfung "70-742 - Identity with Windows Server 2016 " vor. Diese Prüfung wird für die Zertifizierung MCSA Windows Server 2016 benötigt.
KursspracheDauerPreis
Deutsch5 Tage
2.400,00 EUR   2.050,00 EUR   1.800,00 EUR 
3.650,00 CHF   2.975,00 CHF   2.625,00 CHF 

customized price
AddOn Classic - Garantie inklusive!

Kostenfrei bei Verrechnung mit gültigen Microsoft Software Assurance Vouchern. Bitte informieren Sie sich hier.

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Die Europreise gelten nur in Deutschland

Termine & Seminarbuchung (zur Buchung bitte auf das gewünschte Datum klicken)

BöblingenWalldorfMünchenKölnZürichBasel
 
 
 
   
   
   
   
   
   
    
    

Jetzt Buchen