AddOn Systemhaus GmbH

»» Kursinformationen als herunterladen ««

VMware - vSphere


VM510: VMware vSphere 6.5: Install, Configure, Manage   
ZielgruppeDieses Seminar richtet sich an Systemadministratoren, Systemingenieure, Systemtechniker und Personen, die für ESXi und vCenter Server verantwortlich sind.

LernzieleNach Seminarende kennen Sie die Funktionsweise von vSphere 6.5 und sind in der Lage, Folgendes auszuführen:
  • Beschreiben des Softwaredefinierten Rechenzentrums
  • Bereitstellen eines ESXi Hosts und erstellen virtueller Maschinen
  • Beschreiben der vCenter Server Architektur
  • Bereitstellen einer vCenter Server Instanz oder einer VMware vCenter Server™ Appliance™
  • Nutzung von vCenter Server um einen ESXi Host zu verwalten
  • Konfigurieren und verwalten einer vSphere Infrastruktur mit dem VMware vSphere® Client™ und dem VMware vSphere® Web Client
  • Konfigurieren von virtuellen Netzwerken und vSphere Standard Switches
  • Nutzen von vCenter Server um verschiedene Host Storages zu verwalten
  • Verwalten von virtuellen Maschinen, Templates, Clones und Snapshots
  • Erstellen einer vApp
  • Beschreibung und Nutzen der Content Library
  • Migrieren virtueller Maschinen mit VMware vSphere® vMotion®
  • Mithilfe von vSphere® Storage vMotion® Storage von virtuellen Maschinen migrieren
  • Überwachung der Ressourcennutzung und verwalten der Ressourcen-Pools
  • VMware vRealize™ Operations Manager™ nutzen um Probleme zu beheben
  • Verwalten von Mware vSphere® High Availability and VMware vSphere® Fault Tolerance
  • Mithilfe von VMware vSphere® Replication™ and VMware vSphere® Data Protection™ virtuelle Maschinen replizieren und Daten wiederherstellen
  • Mithilfe von VMware vSphere® Distributed Resource Scheduler™-Cluster die Host-Skalierbarkeit erhöhen
  • Mithilfe von vSPhere distributed switches um die Netzwerkskalierbarkeit zu erhöhen
  • Mithilfe des VMware vSphere® Update Manager™ Patches bereitstellen
  • Grundlegende Probleme mit ESXi Hosts, virtuellen Maschinen und dem vCenter Server troubleshooten.


Inhalt
  • Softwaredefiniertes Rechenzentrum
    • Komponenten des softwaredefinierten Rechenzentrums
    • Funktion von vSphere innerhalb der Cloudarchitektur
    • Installation und Verwendung des vSphere-Clients
    • Überblick über ESXi
  • Erstellen von virtuellen Maschinen
    • Virtuelle Maschinen, Hardware für virtuelle Maschinen und VM-Dateien
    • Arbeiten mit virtuellen Maschinen
  • vCenter Server
    • vCenter-Server-Architektur
    • Bereitstellung und Konfiguration der vCenter Server Appliance
    • Installation und Verwendung des vSphere Web Client
    • Verwaltung von vCenter-Server-Inventarobjekten und -Lizenzen
    • Vorteile der erweiterten vMotion-Kompatibilität
  • Konfiguration und Verwaltung virtueller Netzwerke
    • Erstellen und Verwalten von Standardswitches
    • Modifizieren der Eigenschaften von Standardswitches
    • Konfiguration der Lastenausgleichsalgorithmen von virtuellen Switches
    • Erstellen, Konfigurieren und Verwalten von verteilten Switches, Netzwerkverbindungen und Portgruppen
  • Konfiguration und Verwaltung von virtuellem Storage
    • Storageprotokolle und Storagegerätenamen
    • ESXi mit iSCSI-, NFS- und Fibre-Channel-Storage
    • Erstellen und Verwalten von VMware-vSphere-VMFS-Datastores
    • VMware Virtual SAN
  • Verwaltung von virtuellen Maschinen
    • Virtuelle Maschinen mit Hilfe von Templates und Klonen bereitstellen
    • Modifizieren und Verwalten von virtuellen Maschinen
    • vSphere-vMotion- und vSphere-Storage-vMotion-Migrationen
    • Erstellen und Verwalten von Snapshots virtueller Maschinen
    • Erstellen einer vApp
    • Verschiedene Arten von Inhaltsbibliotheken bereitstellen und verwenden
  • Ressourcenmanagement und -überwachung
    • Konzepte für virtuelle CPU und Arbeitsspeicher
    • Konfigurieren und Verwalten von Ressourcenpools
    • Methoden für die Optimierung von CPU- und Arbeitsspeicherverwendung
    • Ressourcenverwendung mit Hilfe von vCenter-Server-Diagrammen und -Alarmmeldungen überwachen
    • Berichte über bestimmte Bedingungen oder Ereignisse mit Hilfe von Alarmmeldungen erstellen
    • vRealize Operations Manager für die Rechenzentrumsüberwachung und -verwaltung einsetzen
  • vSphere HA und vSphere Fault Tolerance
    • vSphere-HA-Architektur
    • Konfigurieren und Verwalten eines vSphere-HA-Clusters
    • Erweiterte vSphere-HA-Parameter
    • vSphere-Fehlertoleranz
    • vSphere-Replikation
    • Backup und Wiederherstellung von Daten mit vSphere Data Protection
  • Hostskalierbarkeit
    • Funktionen eines vSphere-DRS-Clusters
    • Konfigurieren und Verwalten eines vSphere-DRS-Clusters
    • Arbeiten mit Affinitäts- und Anti-Affinitätsregeln
    • Gemeinsame Verwendung von vSphere HA und vSphere DRS
  • vSphere Update Manager und Hostwartung
    • vSphere Update Manager für das ESXi-Patching verwenden
    • Installation von vSphere Update Manager und des vSphere Update Manager Plug-in
    • Erstellen von Patchgrundlinien
    • Verwenden von Hostprofilen, um die ESXi-Konfigurationscompliance zu verwalten
    • Scannen und Bereinigen von Hosts
  • Installation von VMware-Komponenten
    • ESXi-Installation
    • Anforderungen für das Booten vom SAN
    • vCenter-Server-Bereitstellungsoptionen
    • vCenter-Server-Hardware-, -Software- und -Datenbankanforderungen
    • Installation der vCenter Server Appliance und einer vCenter-Server-Instanz
AddOn Added Value
    • Modul 3 – Virtual Machines
      • Virtual Machine Console per VNC
      • VMware ToolBox: Command Line in Windows und Linux
    • Modul 4 – vCenter Server
      • Hinzufügen von Verzeichnisdiensten
      • SSO Admin Password Policy
    • Modul 7 – Virtual Machine Management
      • Multi-Nic-vMotion
    • Modul 8 – Resource Management und Monitoring
      • TPS Security und Aktivierung
      • Aktivierung vom VM Host Monitoring am Beispiel von SAP
      • Kurzeinführung esxtop
    VoraussetzungenErfahrung als Systemadministrator von Microsoft Windows- oder Linux-Betriebssystemen.

    HinweiseWir lösen selbstverständlich VMware Credits ein.
    Wir arbeiten mit englischen Seminarunterlagen und englischer Softwareumgebung.

    Zertifikate
    VMware Certified Professional 6 - Data Center Virtualization (VCP6-DCV).     
    KursspracheDauerPreis
    deutsch5 Tage
    3.300,00 EUR   2.875,00 EUR   2.650,00 EUR 
    4.750,00 CHF   4.150,00 CHF   3.825,00 CHF 

    customized price
    AddOn Classic - Garantie inklusive!

    Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
    Die Europreise gelten nur in Deutschland

    Termine & Seminarbuchung (zur Buchung bitte auf das gewünschte Datum klicken)

    BöblingenWalldorfMünchenKölnZürichBasel
     
     
     

    Jetzt Buchen