AddOn Systemhaus GmbH

»» Kursinformationen als herunterladen ««

Microsoft - Azure


MOC 20532: Developing Microsoft Azure Solutions   
ZielgruppeDas fünftägige IT-Training MOC 20532 richtet sich an Interessenten, die bereits Erfahrung im Erstellen, Umsetzen und Überwachen von Microsoft-Azure-Lösungen haben. Teilnehmer dieses Seminars sollten die Entwicklungswerkzeuge, Techniken und Vorgehensweisen beherrschen, die zur Erstellung von Anwendungslösungen nötig sind.

LernzieleDas fünftägige IT-Training MOC 20532 bietet die Möglichkeit, die Funktionalitäten einer bereits bestehenden ASP.NET-MVC-Anwendung im Rahmen von Azure zu erweitern. Das Seminar konzentriert sich auf die Überlegungen, die für die Erstellung einer hochverfügbaren Lösung in der Cloud notwendig sind.

Inhalt
  • Entwicklung mittels der Microsoft-Azure-Platform
    • Azure-Dienste
    • Verwaltungsportale
  • Einrichtung einer Entwicklungsumgebung mittels virtueller Maschinen von Azure
    • Erstellung virtueller Maschinen in Azure
    • Arbeitslast virtueller Maschinen in Azure
    • Migration von Instanzen virtueller Maschinen in Azure
  • Verwaltung der Infrastruktur in Azure
    • Virtuelle Netzwerke in Azure
    • Hochverfügbare virtuelle Netzwerke in Azure
    • Konfigurationsverwaltung virtueller Maschinen
    • Anpassung des Netzwerks virtuaeller Maschinen in Azure
  • Die Web-Infrastruktur auf der Azureplattform
    • Azure Webseiten
    • Das Hosten von Webanwendungen in Azure
    • Konfiguration einer Azure-Webseite
    • Veröffentlichung einer Azure-Webseite
    • Beobachtung und Kontrolle einer Azure-Webseite
  • Entwurf von Cloud-Anwendungen für Stabilität
    • Methoden des Anwendungsdesigns für hochverfügbare Anwendungen
    • Erstellung hochperformanter Anwendungen mittels ASP.NET
    • Gebräuchliche Cloud-Anwendungsvorlagen
    • Zwischenspeicherung von Anwendungsdaten
  • Verarbeitung der Hintergrundlogik mittels Azure
    • Verstehen von Clouddiensten
    • Die Web-Rollen für Clouddienste
    • Anpassung von Clouddienst-Konfigurationen
    • Aktualisierung und Verwaltung von Azure-Clouddienst-Installationen
    • Clouddienst-Arbeitsrollen
    • Verarbeitung von Clouddienst-Arbeitsrollen
    • Zwischenspeicherung von Daten mittels Rollen
    • Analyse von Anwendungen in Instanzen von Clouddienst-Rollen
  • Speichern von Tabellendaten in Azure
    • Übersicht über die SQL-Datenbanken in Azure
    • Verwaltung von SQL-Datenbanken in Azure
    • Nutzung von Azure-SQL-Datenbanken mit SQL-Server-Datenwerkzeugen
    • Migration von Daten zu SQL-Datenbanken in Azure
    • Datenabgleich- und Wiederherstellung von SQL-Datenbanken-Instanzen in Azure
    • Überblick über die Azure-Speicherung
    • Überblick über die Azure-Tabellenspeicherung
    • Transaktion von Tabelleneinheiten
  • Speicherung von Medien und Dateien in Azure
    • Speicher-Blobs in Azure
    • Zugriffsteuerung auf Speicher-Blobs und -Container
    • Beobachtung und Kontrolle der Speicher-Blobs
    • Konfiguration von Speicherkonten in Azure
    • Azure-Dateien
    • Hochladen und Migration von Speicherdaten
  • Speicherung von Daten in Warteschlangen mittels Azure
    • Mechanismen von Warteschlangen in Azure
    • Überblick über die Speicherung von Warteschlangen in Azure
    • Umgang mit Warteschlangenspeicher-Nachrichten
    • Der Service Bus in Azure
    • Service-Bus-Warteschlangen in Azure
    • Service-Bus-Relais in Azure
    • Service-Bus-Mitteilungs-Hubs in Azure
  • Automatisierte Integration mittels Azure-Ressourcen
    • SDK-Client-Bibliotheken in Azure
    • Scripting der Dienste-Verwaltung mittels PowerShell in Azure
    • REST-Schnittstelle in Azure
    • Ressourcen-Manager in Azure
  • Umsetzung von Sicherheit in Webanwendungen mittels Azure
    • Das aktuelle Verzeichnis (AD, Active Directory) in Azure
    • AD-Zugriffskontrolldienst in Azure
    • AD-Multifaktoren-Authentikation in Azure
  • Webanwendungs-Bereitstellung in Azure
    • Strategien der Bereitstellung für Webanwendungen
    • Bereitstellung von Webseiten in Azure
    • Bereitstellung von Clouddiensten in Azure
    • Kontinuierliche Integration
    • Beobachtung und Kontrolle von Cloudanwendungen
VoraussetzungenTeilnehmer müssen bereits Erfahrungen im Arbeiten mit der Azure-Plattform vorweisen. Teilnehmer müssen ein generelles Verständnis von ASP.NET- und C#-Konzepten für das Labor-Szenario haben. Die Teilnehmer verfügen über die Kenntnisse, die im Azure-Grundlagenkurs MOC 10979 Microsoft Azure Fundamentals vermittelt werden.

ZertifikateDieses Seminar bereitet auf die Prüfung 70-532 Developing Microsoft Azure Solutions vor.
KursspracheDauerPreis
deutsch5 Tage
2.550,00 EUR   2.200,00 EUR   1.925,00 EUR 
3.925,00 CHF   3.150,00 CHF   2.850,00 CHF 

customized price
AddOn Classic - Garantie inklusive!

Kostenfrei bei Verrechnung mit gültigen Microsoft Software Assurance Vouchern. Bitte informieren Sie sich hier.

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Die Europreise gelten nur in Deutschland

Termine & Seminarbuchung (zur Buchung bitte auf das gewünschte Datum klicken)

BöblingenWalldorfMünchenKölnZürichBasel
 
 
 
 
  
   
  
   
  
   
  
   

Jetzt Buchen