AD483
Microsoft Defender for Endpoint (Client Security)

Übersicht

Durch den aktuell stattfindenden Wandel hin zum mobilen Arbeiten, wird es immer wichtiger mobile Geräte effektiv gegen Angriffe und andere Bedrohungen zu schützen. Dieser Schutz muss jederzeit gewährleistet, überwacht und konfiguriert werden können. Der Microsoft Defender for Endpoint bietet Ihnen die Möglichkeit all diese Funktionen innerhalb einer Lösung zusammenzufassen. Durch die in Windows 10/11 enthaltenen Endpunktverhaltenssensoren, wird das Verhalten des Betriebssystems analysiert und die gesammelten Daten automatisiert an eine private, isolierte Cloud-Instanz von Microsoft Defender for Endpoint übermittelt. In dieser werden die Daten durch die Cloud-Sicherheitsanalyse verarbeitet. Hierfür kommen Konzepte wie Big Data und sogenanntes Geräte-Learning zum Einsatz. Aus diesen Analysen lassen sich dann mögliche Bedrohungen und Reaktionen auf diese ableiten. Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist die integrierte Thread Intelligence. Welche gefüllt durch Microsofts Sicherheitsteams und Partner eine schnellstmögliche Identifizierung von Angriffen ermöglicht. Zudem besteht die Möglichkeit Defender for Endpoint in weitere Microsoft-Lösungen wie Intune oder Microsoft Sentinel zu integrieren und über eine zentrale Oberfläche zu verwalten.

Zielgruppe

Dieses Training richtet sich an Administratoren und IT-Professionals, die Windows Defender im Detail kennenlernen und ihr KnowHow vertiefen möchten, um eine Implementierung durchzuführen und die Administration übernehmen zu können.

Hinweise


Jetzt bequem von zu Hause aus, im Büro oder in jedem Claranet Trainingscenter an Virtual Classroom Trainings teilnehmen. Hier erfahren Sie mehr zum Virtual Classroom.

Dauer

2 Tage

Lernziele

In diesem Seminar lernen Sie den Windows Defender im Detail kennen und lernen, wie Sie diesen in der Praxis effektiv und zielgerichtet einsetzen können. Im Seminar arbeiten Sie gemeinsam mit unserem projekterfahrenen Trainer in einer Test-Umgebung um das erlernte Wissen sofort in der Praxis anwenden zu können.

Voraussetzungen

Inhalt

  • Einführung: Cybersecurity Reference Architektur
    • Aktuelle Herausforderungen
    • Klassische Angreifer Kette
    • Microsoft Referenz Architektur
  • Microsoft Defender for Endpoint
    • Microsoft Defender für Endpunkte - Funktionen
    • Verwaltung von Bedrohungen und Schwachstellen
    • Reduzierung der Angriffsfläche (ASR)
    • Schutz der nächsten Generation
    • Endpunkt-Erkennung und -Reaktion
    • Automatische Untersuchung und Behebung
    • Microsoft-Bedrohungsexperten
  • Microsoft Defender for Identity
    • Microsoft Defender für Identity - Überblick
    • Bereitstellung und Verwaltung von Microsoft Defender for Identity
  • Microsoft Defender for Office 365
    • Exchange Online Protection (EOP) - Überblick
    • Microsoft Defender für Office 365 - Einführung
    • Verwaltung von sicheren Anhängen
    • Verwaltung von sicheren Links
  • Microsoft Defender for Cloud Apps
    • Einsatz von Microsoft Defender for Cloud Apps
    • Konfiguration von Microsoft Defender for Cloud Apps
    • Konfiguration von Konnektoren
  • Microsoft Defender for Cloud
    • Microsoft Defender für Cloud - Einführung
    • Schutz von Workloads
    • Verbinden von Ressourcen
    • Beseitigung von Sicherheitswarnungen

Termine & Preise

Früh buchen lohnt sichmit demCustomized Pricevon Claranet

2.015,00 CHF 1.875,00 CHF 1.775,00 CHF
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Die Europreise gelten nur in Deutschland
Untenstehende Termine zeigen das Startdatum des Trainings. Mehrtägige Trainings laufen immer an den darauffolgenden Tagen weiter.
Garantierter Termin Dieser Termin findet garantiert statt!
Böblingen
Virtual Classroom
Zürich
Walldorf
Kein passender Termin gefunden? Testen Sie unser Angebot 3toRUN
In den Warenkorb