​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Unabhängige Informationen für IT-Führungskräfte

IT kennt keinen Stillstand. Permanente Veränderungen, Innovation, Paradigmenwechsel, Neuausrichtung, Versions­wechsel - solche und ähnliche Schlagworte kündigen die Notwendigkeit der Um­gestaltung an. 

Entscheidungsträger im IT-Bereich stehen in der Verantwortung, die IT und damit die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens ständig aktuell zu halten. Sie sind es, die Ver­änderung strategisch und taktisch bestimmen. Um hierbei die richtigen Ent­schei­dungen zu treffen, benötigen sie neutrale und fachlich fundierte Information. Dafür steht unsere Executive Information Reihe. Executive Information Ver­an­staltungen haben das Ziel, aktuelle Herausforderungen technisch, wirtschaftlich und strategisch zu hinterfragen. Erfahrene IT-Berater analysieren die Ausgangs­situation, vermitteln Ausblicke und entwickeln strategische Lösungsansätze.

Diese exklusiven Veranstaltungen finden mehrmals im Jahr statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Einladungen erfolgen direkt von AddOn. Sie interessieren sich für ein aktuelles Thema unserer Veranstaltungsreihe? Sprechen Sie uns an, gerne laden wir Sie dazu ein.​

 

 

EIS15 SAP S4HANA Transition-as-a-Servicehttps://www.addon.de/PublishingImages/Events/EIS15-S4-Transition-as-a-Service-Vorschau.jpg, S/4HANA Transition-as-a-ServiceGratisMarkus Schütz, Director SAP OperationsZürich;#Böblingen;#Köln;#Executive Information SAP – (EIS 15)09.10.201815.10.201811.10.2018subtitle​​​​​​​​​​S/4 Transition-as-a-Service - Ihr individueller Weg zu S/4HANA​​<br><h2>​Hintergrund <br></h2><p>Mit der neuen Produktlinie, allen voran S/4HANA, löst SAP die bisher eingesetzte Business Suite ab. SAP bezeichnet den Übergang zu S/4 als "Transition". Es handelt sich dabei nicht nur um ein technisches Migrationsprojekt, sondern es erfordert auch ein Business-Reengineering-Projekt in der Applikation. Zusätzlich zu den Prozessen ändert sich das Datenmodell, in dem bekannte Tabellen entfernt oder verändert werden. Die neue FIORI Oberfläche erfordert ein Umdenken im Unternehmen, von dem auch die End User bei Ihrer täglichen Arbeit betroffen sind. Sie müssen Ihre kundeneigenen Entwicklungen (Z-Programme) auf S/4-Tauglichkeit prüfen, damit sie nach der Umstellung auf das neue Datenmodell weiterhin funktionsfähig sind. Darüber hinaus ändert sich auch Ihre Systemlandschaft, da neue SAP Komponenten wie die SAP HANA Datenbank, der SAP Frontend Server und der SAP Cloud Connector benötigt werden. Diese Änderungen haben massive Auswirkungen auf den Betrieb und die Software-Logistik Ihrer SAP Systemlandschaft. <br></p> <a href="#anmeldung" class="button red">Jetzt anmelden</a>​ <p> <br> </p><h2>Ihr Nutzen<br></h2><p>Sie erhalten in dieser Executive Information Veranstaltung einen umfassenden Überblick zu dem Produkt SAP S/4HANA und der S/4-Transition. Nehmen Sie folgendes aus der Veranstaltung mit:<br></p><div><ul><li>Vor- und Nachteile der Betriebsmodelle Cloud/Hybrid/On-Premise<br></li><li>Entscheidungshilfe bezüglich des Greenfield- oder Brownfield-Ansatzes<br></li><li>Wichtige Tipps für eine rechtzeitige Vorbereitung zur S/4 Migration<br></li><li>Beratungsleistung zur Migrationsstrategie<br></li><li>Best Practice eines Migrationsablaufs<br></li><li>Kernpunkte der technischen Migration<br></li><li>Grundlegende Strategien wie Sizing und Aufbau eines Systems<br></li><li>Auswirkungen von S/4HANA und neuer SAP FIORI Oberfläche auf den täglichen Betrieb​<br></li></ul></div><p> <br> </p><h2>Agenda</h2><div><ul><li>13:00 Uhr Empfang und Vorstellung<br></li><li>13:15 Uhr S/4HANA im Überblick<br></li><ul><li>S/4 Architektur und Datenmodell</li><li>Projekt Scope</li><li>Freigaben und Release Strategie</li></ul><li>13:30 Uhr S/4HANA Planung (Strategische Entscheidungen)<br></li><ul><li>Green- oder Brownfield Ansatz<br></li><li>Cloud vs. Hybrid vs. On-Premise</li><li>SCP/Azure/AWS</li></ul><li>14:00 Uhr S/4 Systemlandschaft<br></li><ul><li>FIORI Landschaft und Architektur</li><li>HANA Cloud Connector</li></ul><li>14:30 Uhr Kaffeepause<br></li><li>15:00 Uhr S/4 Transition Vorbereitung<br></li><ul><li>Sizing</li><li>Lizenzen</li><li>Pre-Checks<br></li><li>Applikation</li><li>Custom Code Check</li><li>HANA Migration</li><li>Schulungen</li></ul><li>15:30 Uhr S/4 Transition Durchführung<br></li><ul><li>Downtime Vorbereitung</li><li>Downtime Optimierung</li><li>Tools</li><li>Nacharbeiten</li></ul><li>16:00 Uhr S/4 Betrieb<br></li><ul><li>Betrieb alter und neuer Systeme</li><li>Administration</li><li>DB Komprimierung</li><li>Backup</li><li>Hochverfügbarkeit<br></li><li>Security</li></ul><li>16:30 Uhr Diskussion, Fragen, Antworten<br></li><li>16:45 Uhr Get Together​<br></li></ul></div><h2>Ihr Sprecher</h2><p> <strong><img src="/PublishingImages/Events/Markus-Schuetz.jpg" class="ms-rtePosition-1" alt="" style="margin:5px;width:150px;height:197px;" />Markus Schütz</strong>, Dipl. Informatiker (FH), gehört zu den profundesten Kennern von SAP Basis Technologie und SAP Datenbanken im deutschsprachigen Raum. Mit über 25 Jahren Projekterfahrung ist er ein gefragter Ratgeber für Projekte und strategische Planung rund um die Themen SAP Technologie und SAP Datenbanken. Als Trainer und Speaker vermittelt er auch komplexeste Zusammenhänge immer wieder klar und nachvollziehbar. ​<br><br></p><p> <br> </p>EIS15 SAP S4HANA Transition-as-a-Servicehttps://www.addon.de/de/newsroom/events/s-4-transition-as-a-service-ihr-individueller-weg-zu-s-4hana0113aspx10240html
EIM34 - Windows 10 Turbo Deplyomenthttps://www.addon.de/PublishingImages/Events/eim34-preview-win10-turbo-deployment.jpg, Windows 10 Turbo DeploymentGratisPatrick Treptau, Principal ConsultantZürich;#Böblingen;#Executive Information Microsoft (EIM34)13.11.2018k.A.15.11.201812.11.2018​​​​Windows 10 Turbo De​ployment​<br><h2>​​​​- Praktisches Know-how für eine schnelle Windows 10  Migration - <br></h2><p></p><p> ​Die Migration auf Windows 10 stellt viele mittelständische Unternehmen vor eine große Herausforderung. Vor allem Hardwarehersteller, die keine kompatible Hardware mehr f​​ür ältere Windows-Versionen anbieten, zwingen Unternehmen zur Migration auf Windows 10.</p><p>Im Vergleich zu früheren Betriebssystemen von Microsoft bedeutet Windows 10 eine große Umstellung. Hier führt Microsoft erstmalig das Konzept von „Windows als ein Dienst“ ein. Als Unternehmen muss man vor einer Umstellung also erst einmal einige Fragen klären:<br></p><ul><li>​Was muss man für die Umstellung beachten?<br></li><li>Wie kann man die in Windows 10 integrierten Online-Dienste einsetzen, bzw. Ihren Einsatz unterbinden? <br></li><li>Wie geht man mit dem neuen Modell der Quality- und Feature-Updates am Besten um?​<br></li><li>Welche Chancen und Risiken bietet der "Windows Autopilot"?<br></li></ul><p> <a href="#anmeldung" class="button red">​​​Jetzt anmelden</a>​ </p> <br>​ <h2>Ihr Nutzen</h2><p></p><p>In diesem Executive Information Event erfahren Sie, wie Sie effizient auf Windows 10 migrieren. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Betriebssystemverteilung. So erfahren Sie unter anderem, wie Sie die Einführungszeit von Windows 10 durch standardisierte und automatisierte Prozesse auf ein Minimum reduzieren.</p><p>Folgende Themen behandeln wir außerdem:<br></p><ul><li>​Best Practices für die Migration auf Windows 10<br></li><li>Microsoft Updates<br></li><li>Features Updates</li><li>Vor- und Nachteile von "Windows Autopilot"<br></li><li>Verwaltung von Endgeräten mit Microsoft Intune<br></li></ul>​​<br> <h2>Agenda​<br></h2><p></p><blockquote style="margin:0px 0px 0px 40px;border:medium none;padding:0px;"></blockquote><ul><li>13:00 Uhr <br></li><ul><li>Empfang und Vorstellung</li></ul><li>13:15 Uhr<br></li><ul><li>​Windows 10 Projektplanung ​</li><li>Best Practices rund um die Planung von Windows 10</li><li>Erstellung eines standardisierten Windows Referenzimages</li><li>Windows 10 Verteilungstechniken</li><li>Automation der Arbeitsabläufe mit System Center Configuration Manager und Desired State Configuration</li><li>Anwendungs- und Deploymentmethoden</li></ul><li>​14:15 Uhr<br></li><ul><li>​Windows Autopilot und Microsoft Intune- Ein Ausblick in die Zukunft</li><li>Live Demo</li><li>Zukünftige Verwaltung von Windows 10 und mobilen Endgeräten</li></ul><li>15:00 Uhr<br></li><ul><li>​Windows Updates und Feature Updates</li><li>Definitionen</li><li>​Update-Zyklen<br></li><li>Update-Methoden (Windows Update for Business, Windows Update Services und System Center Configuration Manager) </li><li>Best Practices</li></ul><li>15:45 Uhr<br></li><ul><li>Diskussion, Fragen und Antworten </li></ul><li>16:00 Uhr<br></li><ul><li>​​Get Together​</li></ul></ul><h2>​​​Ihr ​Sprecher<br></h2><div> <img src="/PublishingImages/Events/Patrick_Treptau--11.jpg" class="ms-rtePosition-1" alt="Patrick Treptau" style="float:left;margin:5px;" /> </div><p> <span style="text-align:justify;">​</span><span style="text-align:justify;"><strong>Patrick Treptau</strong>, Principal Consultant bei AddOn und Diplom-Ingenieur Informationstechnik (BA), arbeitet seit 20 Jahren im Bereich Enterprise Systems Management als Consultant und Trainer. Sein Fokus liegt dabei auf Microsoft System Center, Microsoft Azure, Cloud- und IT-Management-Technologien. Er kann über 20 Jahre Auslandserfahrung in den USA und England vorweisen. Dort hat er als Consultant erfolgreich zahlreiche Fortune-500 Unternehmen beraten. Herr Treptau ist zudem ein gefragter Sprecher bei Microsoft Events und internationalen IT-Konferenzen.</span><br> </p><p> <br> </p>EIM34 - Windows 10 Turbo Deplyomenthttps://www.addon.de/de/newsroom/events/windows10-turbo-deployment093788aspx9340html