AddOn Systemhaus GmbH, Weiterbildung, IT Schulung

​​​​​​​​​​​​Berufsbegleitend weiterbilden mit WeGebAU

WeGebAU - bis zu 100% Förderung der Weiterbildung von festangestellten Mitarbeitern

Nur die Unternehmen, die über gut qualifizierte Mitarbeiter verfügen werden sich am IT-Markt durchsetzen und dauerhaft erfolgreich sein. Gleichzeitig gilt aber auch, dass nur die IT-Fachkräfte, die über aktuelles Wissen verfügen, einen sicheren Arbeitsplatz haben. Mit dem Programm WeGebAU unterstützt die Agentur für Arbeit die Weiterbildung von Mitarbeitern in Klein- und Mittelständischen Unternehmen (KMU bis 250 Mitarbeiter) und stärkt damit Unternehmen und Mitarbeiter.
Dabei darf man sich von dem Namen des Programms "Weiterbildung geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen" nicht irritieren lassen. Denn für die Teilnahme an WeGebAU-geförderten Weiterbildungen muss man weder "älter" noch wirklich "geringqualifiziert" sein. Clevere Unternehmer bauen mit den WeGebAU Modulen von AddOn die IT-Kenntnisse und Zertifizierungen ihrer Mitarbeiter systematisch aus. Sprechen Sie mit uns über Fortbildungs- und Förderungs­möglichkeiten zum MCS, MCSA, MCSE oder MCSD.


​​.



​​Dafür steht All-in-One.

  • Der richtige Start - professionelle IT-Profilanalyse
    Wir analysieren Ihr Skill Profil und entwerfen ein auf Sie zugeschnittenes Trainingskonzept. So bauen Sie Stärken aus und beseitigen fachliche Defizite.
  • Flexible Bildungsmodule mit offiziellen Zertifizierungen
    Alle All-in-One-Module sind miteinander kombinierbar und schließen mit einer anerkannten Hersteller Zertifizierungen ab.
  • Zeit ist Geld (oder: Sofort anfangen und Ziele schnell erreichen)
    Mit All-in-One starten Sie sofort und erreichen Ihre Bildungsziele in kurzer Zeit.
  • Mehr Praxis mit unseren Trainern / Consultants
    Alle AddOn Trainer sind Hersteller zertifiziert und arbeiten als auch als Consultants. Profitieren Sie von der Praxiserfahrung unserer Trainer im Seminar.
  • Lernen in moderner Umgebung
    Jeder Teilnehmer verfügt im Seminarraum und im Trainings Lab über einen individuellen Arbeitsplatz.
  • Integriertes Training
    Als integriertes Trainingsprogramm verbindet All-in-One zielorientiert Lernen, Anwenden, Vertiefen und die Vorbereitung auf die Examen.
  • Freundliche Atmosphäre
    Freundlicher Empfang, zuvorkommender Umgang miteinander, fachkundige Unterstützung: Wir wollen, dass Sie sich in unseren Trainingscentern wohl fühlen.
  • Nachweisbar erfolgreich
    Seit Jahren bestätigen herausragenden Vermittlungsergebnisse das erfolgreiche Konzept von All-in-One.​
All-in-One Modulübersicht

Ihr Weg zur WeGebAU geförderten Weiterbildung

Bei WeGebAU ist der Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit am Sitz Ihres Arbeit­gebers Ihr Ansprechpartner.
Bei AddOn wenden Sie sich mit Fragen an Dr. Zeljka Caruso +49 (7031) 7177-37. 

Hier jetzt das Wichtigste zu WeGebAU in Kürze:

  • Sie arbeiten in einem kleinen bzw. mittleren Unter­nehmen (KMU) mit weniger als 250 Beschäftigten.
  • Wenn Sie jünger als 45 Jahre sind werden alle mit der Fortbildung in Zusammenhang stehenden Kosten zu 50% gefördert. Dazu gehören unter anderem Seminargebühren, Seminarunterlagen, Prüfungsvoucher, Fahrtkosten.
  • Wenn Sie älter als 45 Jahre sind übernimmt die Agentur für Arbeit 75% der Fortbildungskosten übernommen.
  • Noch umfassender werden Geringqualifizierte gefördert. Denn bei dieser Personengruppe übernimmt die Agentur für Arbeit auch noch die Lohnkosten während der Fortbildung. Geringqualifiziert kann in IT-Berufen auch sein, wer als Quereinsteiger in diesen Arbeitsmarkt Beschäftigung gefunden hat. Hier gibt es allerdings regional unterschiedliche Interpretationen. Sie sollten dies mit der für Sie zuständigen Agentur für Arbeit klären.
  • Wenn Sie eine Weiterbildung nach WeGebAU in Anspruch nehmen möchten, ist Ihr Arbeitgeber Ihr erster Ansprechpartner. Denn von ihm wird erwartet, dass er Sie während der Arbeitszeit für die Fortbildung freistellt, Ihren Lohn weiterbezahlt und den Teil der Fortbildungskosten übernimmt, der nicht durch den Förderbetrag der Agentur für Arbeit gedeckt ist.
  • Die Genehmigung von Seiten der Agentur für Arbeit erfolgt nach Antrags­stellung durch die Ausstellung eines Bildungsgutscheins.
  • Informieren Sie sich bei unseren Bildungsexperten über Ihre Möglichkeiten.
  • Entscheiden Sie sich für Ihre Fortbildung und klären Sie die zeitliche Freistellung mit Ihrem Arbeitgeber.
  • Lassen Sie Ihren Bildungsgutschein ausfüllen und reichen Sie den ausgefüllten Bildungsgutschein gemein­sam mit Ihrem Kurzantrag bei der Agentur für Arbeit ein.
  • Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Fortbildung.

Karriere-Beratung

​Für den richtigen Einstieg bieten wir Ihnen eine umfassende und kosten­freie Bestandsaufnahme. Wir nehmen uns Zeit für Sie, sprechen mit Ihnen über Ihre bisherige beruf­liche Entwicklung und entwerfen für Sie ein individuell zugeschnittenes Trainingskonzept.
Nutzen Sie unsere kostenlose Karriere-Beratung für eine erfolgreiche IT-Zukunft.


   +49 7031 71 77 37
  info@addon.de