AWS-DOE
DevOps Engineering on AWS Training

Übersicht

Zielgruppe

Dieses Seminar wendet sich an Systemadministratoren und Softwareentwickler.

Hinweise

Dieses Seminar wird in Kooperation mit der TÜV Rheinland Akademie durchgeführt.

Dauer

3 Tage

Lernziele

In diesem Seminar erlernen die Teilnehmer sowohl die Verwendung der zentralen Konzepte und Praktiken der DevOps-Methode, sowie das Entwerfen und Implementieren einer Infrastruktur auf AWS, die ein oder mehrere DevOps-Entwicklungsprojekte unterstützt.
Zudem erhalten sie einen Einblick in die Verwendung von AWS CloudFormation und AWS OpsWorks zur Bereitstellung der Infrastruktur für das Schaffen von Entwicklungs-, Test- und Produktionsumgebungen für ein Software-Entwicklungsprojekt. Die Teilnehmer lernen sowohl die Verwendung von AWS CodeCommit zum Verständnis der Optionen für die Aktivierung einer Continuous Delivery-Umgebung auf AWS wie auch die Verwendung von AWS CodePipeline für die Entwicklung und Implementierung einer Continuous Integration and Delivery-Pipeline auf AWS kennen.
Die Teilnehmer erlangen das Wissen über das Implementieren mehrerer gängiger Continuous Deployment-Anwendungsfälle mittels AWS-Technologie, einschließlich Blue-Green Deployment und A/B-Tests.
Sie erfahren etwas über die Klärung der Unterschiede zwischenden auf AWS verfügbaren Technologien zur Anwendungsbereitstellung (z. B. AWS CodeDeploy, AWS Opsworks, AWS Elastic Beanstalk und Amazon EC2 Container Service) und das Bestimmen der jeweils für ein bestimmtes Szenario am besten geeigneten Technologie.
Zudem geben wir einen Überblick über die Leistungsoptimierung der von Ihnen auf AWS gelieferten Anwendungen und Sie erfahren etwas über die Nutzung von AWS-Tools und -Technologien zur Kontrolle Ihrer Anwendung und Ihrer Umgebung auf potenzielle Probleme.

Voraussetzungen

  • Absolvieren des Kurses System Operations on AWS (AWS-SO)
  • Absolvieren des Kurses Developing on AWS (AWS-D)
  • Praktische Kenntnisse in zumindest einer höheren Programmiersprache (C#, Java, PHP, Ruby, Python usw.)
  • Fortgeschrittene Anfängerkenntnisse beim Verwalten von Linux- oder Windows-Systemen auf Befehlszeilenebene
  • Praktische AWS-Erfahrung, sowohl mit der AWS Management Console als auch mit der AWS-Befehlszeilenschnittstelle.

Inhalt

  • 1. Tag
    • Was ist DevOps?
    • Infrastruktur in Form von Code, Teil 1: Design und Sicherheit
    • Infrastruktur in Form von Code, Teil 2: CloudFormation und Konfigurationsmanagemen
  • 2. Tag
    • Continuous Integration auf AWS
    • Continuous Deployment auf AWS
    • Bereitstellen von Anwendungen auf AWS, Teil 1
  • 3. Tag
    • Bereitstellen von Anwendungen auf AWS, Teil 2
    • Continuous Integration and Delivery-Pipelines auf AWS
    • Leistungsoptimierung von Bereitstellungen
    • Verwalten und Automatisieren von Infrastrukturen

Termine & Preise

1.995,00 EUR
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Die Europreise gelten nur in Deutschland
München
Berlin
Köln
Hamburg
Kein passender Termin gefunden?Testen Sie unser Angebot 3toRUN
In den Warenkorb