AZ-801
Konfigurieren von Windows Server Hybrid Advanced Services

Übersicht

Dieser viertägige kursleitergeleitete Kurs richtet sich an IT-Experten, die erweiterte Windows Serverdienste mit lokalen, hybriden und Cloudtechnologien konfigurieren. Diese Experten verwalten und unterstützen eine Infrastruktur, die lokale und in Azure IaaS gehostete Windows Server-basierte Workloads umfasst. In diesem Kurs erfahren IT-Experten, wie sie die Hybridfunktionen von Azure nutzen, workloads virtueller und physischer Server zu Azure IaaS migrieren und azure-VMs verwalten und schützen, die Windows Server ausgeführt werden. Außerdem wird erläutert, wie Sie Aufgaben im Zusammenhang mit Hochverfügbarkeit, Problembehandlung und Notfallwiederherstellung ausführen. In diesem Kurs werden verschiedene Verwaltungstools und -technologien wie Windows Admin Center, PowerShell, Azure Arc, Azure Automation Updateverwaltung, Microsoft Defender for Identity, Azure Security Center, Azure Migrate und Azure Monitor beschrieben.

Zielgruppe

Dieser viertägige Kurs richtet sich an Windows Server-Hybridadministratoren, die erfahrungsgemäß mit Windows Server arbeiten und die Funktionen ihrer lokalen Umgebungen erweitern möchten, indem sie lokale und Hybridtechnologien kombinieren. Windows Server-Hybridadministratoren, die bereits lokale Kerntechnologien implementieren und verwalten, möchten ihre Umgebungen schützen, virtuelle und physische Workloads zu Azure Iaas migrieren, eine hoch verfügbare, vollständig redundante Umgebung aktivieren und Überwachung und Problembehandlung durchführen.

Hinweise

Jetzt bequem von zu Hause aus, im Büro oder in jedem Claranet Trainingscenter an Virtual Classroom Trainings teilnehmen. Hier erfahren Sie mehr zum Virtual Classroom.



180 Tage Trainings Lab Profitieren Sie bei diesem Kurs von einem 180 Tage Trainings-Lab. Das bedeutet, Sie haben nach dem Besuch des Seminars 180 Tage lang kostenlosen Zugriff auf eine virtuelle Seminarumgebung, in der Sie Ihr erlerntes Wissen praktisch anwenden und damit verinnerlichen können. Das Trainings-Lab ist nur einer von vielen Vorteilen, die Sie bei unserem IT-Training erhalten. Weitere Informationen über unsere Mehrwerte, erhalten Sie hier.

Zertifikate

Dieses Training bereitet auf das Examen AZ-801 vor, welches Teil der Anforderung zur Zertifzierung "Microsoft Certified: Windows Server Hybrid Administrator Associate" ist.

Dauer

4 Tage

Lernziele

  • Härten Sie die Sicherheitskonfiguration der Windows Server-Betriebssystemumgebung.
  • Verbessern Sie die Hybridsicherheit mit Hilfe von Azure Security Center, Azure Sentinel und Windows Update Management.
  • Wenden Sie Sicherheitsfunktionen an, um kritische Ressourcen zu schützen.
  • Implementieren Sie Lösungen für hohe Verfügbarkeit und Notfallwiederherstellung.
  • Implementieren sie Wiederherstellungsdienste in Hybridszenarien.
  • Planen und implementieren Sie hybride und reine Cloud-Migrations-, Sicherungs- und Wiederherstellungsszenarien.
  • Führen Sie Upgrades und Migrationen in Bezug auf AD DS und Speicher durch.
  • Verwalten und Überwachen von Hybridszenarien mit WAC, Azure Arc, Azure Automation und Azure Monitor.
  • Implementieren Sie die Service- und Leistungsüberwachung und wenden Sie die Fehlerbehebung an.

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit der Verwaltung von Windows Server-Betriebssystemen und Windows Server-Workloads in lokalen Szenarios, einschließlich AD DS, DNS, DFS, Hyper-V und Datei-/Speicherdiensten
  • Erfahrung mit allgemeinen Windows Serververwaltungstools (in der ersten Voraussetzung impliziert).
  • Grundkenntnisse der wichtigsten Compute-, Speicher-, Netzwerk- und Virtualisierungstechnologien von Microsoft (in der ersten Voraussetzung impliziert).
  • Erfahrung und Kenntnisse über grundlegende Netzwerktechnologien wie IP-Adressierung, Namensauflösung und DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol)
  • Erfahrung in der Arbeit mit und Kenntnisse über Microsoft Hyper-V und grundlegende Servervirtualisierungskonzepte
  • Ein Bewusstsein für die grundlegenden bewährten Sicherheitsmethoden
  • Grundlegende Kenntnisse zu sicherheitsrelevanten Technologien (Firewalls, Verschlüsselung, mehrstufige Authentifizierung, SIEM/SOAR).
  • Grundlegende Kenntnisse zu auf Windows Server basierenden Compute- und Speichertechnologien für lokale Resilienz (Failoverclustering, Speicherplätze)
  • Grundlegende Kenntnisse zur Implementierung und Verwaltung von IaaS-Diensten in Microsoft Azure
  • Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Azure Active Directory
  • Praktisches Arbeiten mit Windows Clientbetriebssystemen wie Windows 10 oder Windows 11
  • Grundlegende Erfahrung mit Windows PowerShell

Inhalt

  • Windows Serversicherheit
    • Schützen von Windows Server-Benutzerkonten
    • Härten von Windows Server
    • Windows Server Updateverwaltung
    • Absichern von Windows Server-DNS
  • Implementieren von Sicherheitslösungen in Hybridszenarien
    • Implementieren Sie Windows Server-IaaS-VM-Netzwerksicherheit.
    • Überwachen der Sicherheit von virtuellen Windows Server-IaaS-Computern
    • Verwalten von Azure-Updates
    • Erstellen und Implementieren von Anwendungspositivlisten mit adaptiver Anwendungssteuerung
    • Konfigurieren der BitLocker-Datenträgerverschlüsselung für Windows-IaaS-VMs
    • Implementieren der Änderungsnachverfolgung und Dateiintegritätsüberwachung für Windows Server-IaaS-VMs
  • Implementieren von Hochverfügbarkeit
    • Einführung in freigegebene Clustervolumes.
    • Implementieren des Windows Server-Failoverclusterings
    • Implementieren Sie Hochverfügbarkeit von Windows Server-VMs.
    • Implementieren Sie Hochverfügbarkeit für Windows Serverdateiserver.
    • Implementieren Sie Skalierung und Hochverfügbarkeit mit Windows Server-VMs.
  • Notfallwiederherstellung in Windows Server
    • Implementieren eines Hyper-V-Replikats
    • Schützen Ihrer lokalen Infrastruktur vor Notfällen mit Azure Site Recovery
  • Implementieren von Wiederherstellungsdiensten in Hybridszenarien
    • Implementieren von Hybridsicherung und -wiederherstellung mit IaaS unter Windows Server
    • Schützen Ihrer Azure-Infrastruktur mit Azure Site Recovery
    • Schützen Ihrer virtuellen Computer mithilfe von Azure Backup
  • Upgrade und Migration in Windows Server
    • Active Directory Domain Services Migration
    • Migrieren von Dateiserverworkloads mit Storage Migration Service
    • Migrieren von Windows Server-Rollen
  • Implementieren der Migration in Hybridszenarien
    • Migrieren von lokalen Windows Server-Instanzen zu virtuellen Azure-IaaS-Computern
    • Aktualisieren und Migrieren von Windows Server-IaaS-VMs
    • Containerisieren und Migrieren von ASP.NET-Anwendungen zu Azure App Service
  • Server- und Leistungsüberwachung in Windows Server
    • Überwachen der Leistung von Windows Server
    • Verwalten und Überwachen von Windows Server-Ereignisprotokollen
    • Implementieren von Windows Server-Überwachung und -Diagnose
    • Problembehandlung für Active Directory
  • Implementieren der betriebsbereiten Überwachung in Hybridszenarien
    • Überwachen von IaaS-VMs und -Hybridinstanzen unter Windows Server
    • Überwachen der Integrität Ihrer virtuellen Azure-Computer mithilfe von Azure Metrik-Explorer und Metrikwarnungen
    • Überwachen der Leistung von VMs mithilfe von Azure Monitor VM Insights
    • Problembehandlung für lokale und hybride Netzwerke
    • Behandeln von Problemen bei virtuellen Computern mit Windows Server in Azure

Termine & Preise

Früh buchen lohnt sichmit demCustomized Pricevon Claranet

2.475,00 EUR 2.225,00 EUR 1.975,00 EUR
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Die Europreise gelten nur in Deutschland
Untenstehende Termine zeigen das Startdatum des Trainings. Mehrtägige Trainings laufen immer an den darauffolgenden Tagen weiter.
Virtual Classroom
Zürich
Böblingen
Kein passender Termin gefunden? Testen Sie unser Angebot 3toRUN
In den Warenkorb